• Home
  • Blog
  • Rechtzeitig zum Wochenende liefern! Logistik für 2drink, einen Onlineshop mit Barzubehör

Rechtzeitig zum Wochenende liefern! Logistik für 2drink, einen Onlineshop mit Barzubehör

Es begann ähnlich wie bei amerikanischen Technologieunternehmen, mit dem Unterschied, dass die Anfänge von 2drink nicht in einer Garage, sondern im Wohnzimmer einer Wohnung lagen. Der Onlineshop hat einen langen Weg hinter sich und ist heute das beliebteste E-Commerce-Geschäft, das in Polen Barzubehör für zuhause anbietet.

 

2drink ist ein Familienunternehmen, das von einem Ehepaar – Agnieszka und Tomasz Skupieński – geführt wird. Agnieszka gründete die Marke, als sie im Jahr 2010 einen Blog mit Rezepten für Drinks unter dem Namen 2drink.pl startete. Auf ihrem Blog zeigte sie, dass man farbenfrohe Drinks und Cocktails auch zu Hause mit leicht erhältlichen Zutaten kreieren kann. Eine solche Website hat in Polen gefehlt. In den damaligen Blogs und Büchern wurden hauptsächlich Rezepte präsentiert, die aus dem Englischen übersetzt und an den amerikanischen oder britischen Markt angepasst wurden und somit für den polnischen Markt nur bedingt brauchbar waren.

 

Durch systematische Arbeit wurde der Blog schnell zur beliebtesten Internetseite über Drinks in der polnischen Blogszene. Aus dem Erfolg heraus veröffentlichte Agnieszka im Jahr 2015 ihr erstes Buch unter dem Titel „Einfache Drinks“ und begann dieses in ihrem eigenen Onlineshop zu verkaufen. Kurz darauf erweiterte sie das Angebot um Barzubehör und so entstand der Onlineshop 2drink. Seitdem wächst das Geschäft, indem es den Kunden neue Produkte anbietet und sich die Zahl der Bestellungen somit kontinuierlich erhöht.

Quelle: https://sklep.2drink.pl/kategoria/ksiazki/proste-drinki-agnieszka-skupienska

 

Werde Barkeeper in den eigenen vier Wänden

 

Im Netz finden sich viele Großhändler, die die großen Anbieter mit einem ähnlichen Sortiment beliefern. Die Strategie von 2drink ist aber eine andere:

 

„Von Anfang an richtete sich unser Angebot an Menschen, die Drinks und Cocktails zu Hause zubereiten wollen. Natürlich kaufen auch Barkeeper oder die Horeca-Branche bei uns ein, aber unser Hauptfokus liegt weiterhin auf dem individuellen Kunden. Damit unterscheiden wir uns von unseren Mitbewerbern, die sich meist auf Geschäftskunden, also Hotels, Restaurants oder Cafés, konzentrieren”

Tomasz Skupieński

der Geschäftsführer

 

Wir wollen damit zeigen, dass man auch zu Hause einen guten Drink zubereiten kann und dafür kein professioneller Barkeeper sein muss. Auf dem Blog finden auch Anfänger viele nützliche Tipps, die zum kulinarischen Experimentieren anregen.

 

Wer sind die Kunden von 2drink?

 

Wie bereits erwähnt, beliefern wir hauptsächlich individuelle Kunden, die viel Wert auf gute Unterhaltung und ausgefallene Getränke legen. Sie besuchen unseren Onlineshop 2drink sowohl um interessante Rezepte für Drinks und Cocktails zu finden, als auch Geschenksets, Barzubehör, Gläser für die Verkostung von Alkohol (Whiskey, Wein, Absinth), Sets für die Zubereitung von Bier oder Wein zu Hause, Sirupsorten in verschiedenen Geschmacksrichtungen (von gesalzenem Karamell bis Gurkengeschmack), sowie um alle Arten von Gadgets im Zusammenhang mit Drinks und Cocktails zu kaufen.

Quelle: https://sklep.2drink.pl/kategoria/sloje-do-drinkow-z-kranikiem/sloj-z-kranikiem-na-stojaku-czaszka-35-l-stojak-metalowy

 

Logistik

 

Ganz am Anfang verwaltete Agnieszka das Lager komplett alleine. Doch schon bald stellte sich heraus, dass die Bestellabwicklung in Eigenregie zu viel Zeit in Anspruch nahm und es unmöglich machte, sich auf die Weiterentwicklung des Geschäfts zu konzentrieren. Auf der anderen Seite hätte es sich nicht gelohnt, ein eigenes Lager zu mieten und Mitarbeiter einzustellen, da die Zahl der Bestellungen hierfür nicht hoch genug gewesen war.

 

Der Anfang der Zusammenarbeit

 

Als sich 2drink im Jahr 2016 auf die Suche nach Unterstützung in der Logistik begab, war das Fulfillment auf dem polnischen Markt noch in den Kinderschuhen. Dennoch gelang es Agnieszka, mehrere Unternehmen zu finden, die Logistikdienstleistungen für E-Commerce angeboten haben. Entscheidend für die Wahl von Omnipack waren mehrere Faktoren:

„Omnipack hat uns durch schnelle Kommunikation, die transparente Preisgestaltung und die Tatsache überzeugt, dass sich seine Gründer auf der Website präsentieren. Es ist immer ein gutes Zeichen, wenn die Geschäftsführung mit eigenen Namen für ihr Unternehmen wirbt"

Tomasz Skupieński

der Geschäftsführer

 

Und so begann Omnipack im Oktober 2016 mit dem Versand der ersten Kundenbestellungen und damit gehört 2drink zu unseren ältesten Kunden.

 

Unsere Lösungen

 

Das Sortiment besteht größtenteils aus Artikeln, die eine besondere Handhabung erfordern: Geschenksets in den zylinderförmigen Versandhülsen oder Glas in verschiedenen Formen: Sirupflaschen, Gläser und Schnapskelche. Es war daher entscheidend, eine sichere Lagerung und Verpackung dieser Produkte zu gewährleisten. Bei Omnipack werden diese auf Metallregalen gelagert, was die Kommissionierung erleichtert. Beim Verpacken achten wir darauf, die Produkte entsprechend zu schützen: Wir verwenden Füllmaterial aus Papier und wickeln die Produkte in Luftpolsterfolie ein.

Eingelagerte Produkte von 2drink in unserem Logistikzentrum in Nadarzyn.

 

Darüber hinaus, konzentrieren wir uns auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden von 2drink, die einen schnellen Versand erwarten. Experimente mit Drinks und Cocktails werden hauptsächlich am Wochenende unternommen, daher erwarten die Kunden bei einer Bestellung unter der Woche, dass das Paket noch vor dem Wochenende bei ihnen eintrifft. Außerdem ist es wichtig, verschiedene Versandarten anzubieten. Manche Kunden bevorzugen einen Kurierdienst, andere holen das Paket lieber selbst an einem vereinbarten Ort ab. Als Logistikdienstleister bündeln wir großes Versandvolumen und können dem Unternehmen somit eine Vielzahl von Lösungen zu attraktiven Preisen anbieten.

 

Die Ergebnisse

 

In den 4,5 Jahren unserer Zusammenarbeit konnten wir eine ganze Menge erreichen. Im Jahresdurchschnitt stieg das Bestellvolumen von 2018 gegenüber 2020 um 110 %. Auch der Dezember 2020 stellte einen absoluten Bestellrekord auf: Es gab das Dreifache an Bestellungen im Vergleich mit den anderen Monaten und fast doppelt so viele wie im Dezember 2019.

 

Das sagen die 2drink Eigentümer über die Zusammenarbeit mit uns:

 

Die Zusammenarbeit mit Omnipack war von Anfang an ausgezeichnet. Ein sehr schneller E-Mail-Kontakt bei allen Anfragen, Flexibilität bei der Festlegung der Vertragsbedingungen, eine transparente Preisliste, ein sehr schnelles Onboarding, ein reibungsloser Paketversand und keine Rücksendungen aufgrund von Transportschäden oder anderen Problemen. Die Zusammenarbeit mit Omnipack kann ich mit gutem Gewissen jedem Onlinehändler empfehlen.

Agnieszka und Tomasz Skupieńscy

die Geschäftsführung

 

Es ist einfach schön zu sehen, wie unsere Kunden wachsen und wie wir mit ihnen wachsen, insbesondere bei Händlern, die mit uns von Anfang an zusammenarbeiten.

shareBlogartikel teilen

Ähnliche ansehen

Case Study von Rêves: Ein Traum wird wahr

Rêves, die feminine und elegante Modemarke, hat ihre Logistik Omnipack anvertraut. Erfahren Sie, wie...

Weiterlesen
Der diesjährige Black Friday wird anders als jeder andere sein

Die Zeiten, in denen der Black Friday für den stationären Handel und der Cyber Monday für den Onlineh...

Weiterlesen
Die Lebensmittellogistik: ein Case Study von Jadłosfera

Die richtige Temperatur, die Überwachung des Mindesthaltbarkeitsdatums der Produkte und die notwendig...

Weiterlesen
Vier einzigartige Projekte: So kreativ ist BIZUU in der Pandemie

Selbst während der Pandemie kann man eine Marke mit tollen Projekten stärken. Genau das zeigte unser...

Weiterlesen