• Home
  • Blog
  • 5 Optimierungen in der Logistik, die Ihre Kunden lieben werden

5 Optimierungen in der Logistik, die Ihre Kunden lieben werden

Das Thema Logistik gewinnt innerhalb der Unternehmensstrukturen an Bedeutung. Es geht nicht mehr nur um die Verpackung und die Lieferung an den Kunden. Mit Logistik können Sie die Kundenloyalität gewinnen und die Wettbewerbsfähigkeit ausbauen. Wie können Sie genau das mit Ihrem E-Commerce erreichen?   

 

Kundenloyalität entsteht erst dann, wenn zahlreiche Bedingungen erfüllt worden sind – angefangen vom Marketing, über eine ansprechende Internetseite, ein interessantes Angebot, saisonale Verkaufsaktionen, freundliche Kommunikation bis hin zu Logistik. Logistik ist ein entscheidender Faktor, da sie den Verkaufsprozess abschließt und von ihrer Qualität die Kundenzufriedenheit abhängt. Nur ein kleiner Fehler im gesamten Prozess kann den Kunden abschrecken und dem Onlineshop negative Bewertungen bringen, was dazu führt, dass weitere Kunden vom Einkauf Abstand nehmen. Zum Glück geht es auch anders. Eine gut funktionierende Logistik, ein schneller Versand und personalisierte Verpackungslösungen können das Alleinstellungsmerkmal für Ihr Online-Geschäft werden. Im Folgenden finden Sie 5 Tipps für die Optimierung Ihres E-Commerce-Geschäfts.     

 

1. Kostensloser Versand

Kunden zahlen nur ungern für den Versand, insbesondere bei geringem Bestellungswert. 30% der Online-Käufer wird auf den Kauf verzichten und auf eine Verkaufsaktion mit kostenlosem Versand warten. Weitere 30% entscheiden sich für die Abholung vor Ort und 27% kauft bei der Konkurrenz, die keine Versandkosten verlangt. Und das ist noch nicht alles. Der kostenlose Versand ist bei der Auswahl eines Onlineshops das wichtigste Entscheidungskriterium für mehr als 80% der Kunden. Wenn Sie also die Hälfte Ihrer Käufer nicht verlieren wollen, bieten Sie in Ihrem Online-Geschäft kostenlose Lieferung an. Dies bedeutet nicht, dass sich damit Ihr Gewinn verringert. Sie können die Versandkosten entweder in die Produktpreise einkalkulieren oder Sie berechnen die Versandkosten erst ab einem bestimmten Einkaufswert.    

 

2. Kundenfreundlicher Retouren-Prozess

Weltweit werden etwa 30% der Produkte aus dem Online-Kauf zurück an den Händler gesendet. Bei den lokalen Geschäften sind es nur etwa 9%. Die Kunden legen besonders viel Wert auf einen kundenfreundlichen Retouren-Prozess und 80% erwartet einen kostenlosen Rückversand. Es besteht ein Zusammenhang zwischen dem Einkaufswert und der Möglichkeit, die Produkte kostenlos zurückschicken zu können. Bietet Ihr Onlineshop die kostenlose Rücksendung an, sind die Kunden bereit mehr zu bestellen. All diese Aspekte sind besonders für die Fashionbranche von großer Bedeutung. Auf der einen Seite ist die kostenlose Rückgabe wichtig, auf der anderen Seite sollte die Anzahl an Retouren gering gehalten werden. Was können Sie als Online-Händler machen? Sie können die Rückgabefrist verlängern. Interessanterweise, vergessen die Kunden oft, die Produkte mit einer längeren Rückgabefrist, zurückzuschicken.       

 

3. Schnelle Lieferung

Die Online-Kunden erwarten nicht nur eine kostenlose, sondern auch eine schnelle Lieferung. Nur wenige Online-Händler sind in der Lage, den beiden Anforderungen gerecht zu werden. Doch selbst wenn die Express-Lieferung teurer ist, lohnt es sich, Ihren Kunden diese Option anzubieten. Laut Angaben von Invesp Conversion Optimization Company erwarten 56% der Käufer zwischen 18-34 Jahren die Same-Day-Lieferung. 61% ist auch bereit, für diese Leistung mehr zu bezahlen und sogar 25% der Online-Käufer verzichtet auf den Einkauf, wenn die Express-Lieferung nicht angeboten wird. Wie kann der Versandprozess so optimiert werden, dass Ihre Kunden die Bestellung möglichst schnell erhalten? Wichtig ist vor allem die richtige Schnittstelle zwischen der Verkaufsplattform und dem Lagerverwaltungssystem, die den Abwicklungsprozess effizient durchführt. Wenn Sie mit einem Fulfillment-Partner zusammenarbeiten, schauen Sie auf die angebotenen Cut-Off-Zeiten, die bei Omnipack beispielsweise bis 18 Uhr gehen. Was heißt das? Alle bis dahin eingegangenen Bestellungen werden am selben Tag verpackt und an Kunden verschickt.    

 

4. Kreative Verpackungen

Wir haben bereits über die Bedeutung von Branding geschrieben. Eine individuelle Verpackung ist das eine, der Inhalt des Pakets das andere. Überraschen Sie Ihre Kunden mit kleinen Geschenken, einer von Hand unterschriebenen Nachricht mit der Unterschrift der Person, die die Bestellung verpackt hat, und  wecken Sie damit positive Emotionen, die für das besondere Kauferlebnis sorgen. Wenn Sie nicht viel Geld für die Verpackung ausgeben möchten, können Sie Aufkleber oder Klebeband mit Ihrem Logo verwenden – das sind günstigere, aber wirkungsvolle Markenelemente. Auch ökologisches Verpackungsmaterial gewinnt immer mehr an Bedeutung und wird inzwischen von vielen Kunden erwartet. Mit ökologischen Verpackungslösungen transportiert Ihr Online-Geschäft eine verantwortungsvolle und nachhaltige Botschaft, was Ihre Kunden sicherlich schätzen werden.        

 

5. Internationaler Versand

Nur 7% der europäischen E-Commerce-Geschäfte bieten Ihre Produkte auf den internationalen Märkten an. Der Grund dafür ist die Unsicherheit in der Logistik – Zollgebühren, hohe Versandpreise, lange Lieferzeiten. Ein Fulfillment-Dienstleister greift Ihnen an dieser Stelle unter die Arme. Er bietet nicht nur Lösungen für rechtliche Aspekte und Zollformalitäten, sondern auch attraktive Versandpreise – viele Vorteile aus Sicht Ihres Kunden. Immer mehr Menschen reisen, wechseln ihren Wohnort, haben Freunde auf der ganzen Welt und genau diese Personen können auch Ihre Kunden werden. Wenn Sie Ihre Produkte nur auf lokalen Märkten anbieten, verschenken Sie hier großes Wachstumspotenzial.      

 

Heute ist Logistik viel mehr als nur Verpackung und Versand. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, Ihre Kunden zu bezaubern und sich von der Konkurrenz abzuheben. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie in diesem Bereich Unterstützung benötigen, schreiben Sie uns gerne eine Mail.

Blogartikel teilen

Ähnliche ansehen

Fulfillment - das Geheimnis der besten Onlinehändler!

Mit der Entwicklung des Onlineshops wachsen auch seine Anforderungen. Viele Prozesse, die bisher in E...

Weiterlesen
Polen: perfekter Standort für Ihre Logistik

Sind Sie ein Onlineshop-Betreiber und bieten Ihre Produkte in Europa an? Verlagern Sie Ihre Logistikp...

Weiterlesen
Fulfillment für biologisch erzeugte Produkte

Lagerung und Fulfillment biozertifizierter Waren können knifflig sein. Die ökologisch erzeugten Produ...

Weiterlesen
Was ist ein WMS-System und wie wählt man es aus?

Jedes Logistik-, Handels- oder Produktionsunternehmen verwendet Software für die tägliche Bestandsfüh...

Weiterlesen
Lohnt sich die Investition in outgesourcte Logististik?

Logistik-Outsourcing ist eine moderne Managementstrategie, bei der Logistikunternehmen mit der Liefer...

Weiterlesen

Bieten Sie Ihren Kunden die Customer Experience auf dem Niveau von Onlinegiganten

Ihr kostenloses Angebot